Wir leben dort wo andere Urlaub machen. Darum haben wir für den 29.Juli eine Kutschtour durchs Wattenmeer geplant. Wir starten um 10 Uhr von Nordstrand und haben 1,5 Std. Aufenthalt auf Südfall bevor es wieder mit der Pferdekutsche zurück geht.

Auf Südfall haben wir die Gelegenheit einen Pharisäer zu trinken oder uns anders zu stärken.

Anmeldungen ab sofort bei Maike Hinrichsen Tel.: 2158

Da die Plätze begrenzt sind sichert rechtzeitige Anmeldung die besten Plätze.

Auch 2017 ein erweitertes Kinderfest!

Nach den tollen Erlebnissen im letzten Jahr findet auch 2017 wieder ein erweitertes Kinderfest statt. Liebe Omas und Opas, alle Eure Enkelkinder, auch wenn sie nicht in Norstedt oder Spinkebüll wohnen, sind wieder herzlich eingeladen, an unserem Kinderfest am 27.05.2017 teilzunehmen.
Versprochen werden spannende Spiele und Wettkämpfe (z.B. gegen die eigenen Cousinen und Cousins), ein Geschenk (kleiner Unkostenbeitrag), Musik und jede Menge Spaß!
Also, wenn du deine Wurzeln in Norstedt oder Spinkebüll hast, sei dabei!!

Direkt unterm Fenster, da zwitschert es laut.
Da hat wohl ein Vöglein sein Nest hin gebaut.
Schon morgens wenn müd ich im Bad mich bewege,
zwitschert es fröhlich und auch sehr rege...
Selbst Kälte und Regen kann sie nicht schrecken,
und hindert sie nicht mich munter zu wecken.
Sie künden den Frühling und trotzen dem Wetter
Und werden so zwitschernd dem Trübsinn zum Retter...
Von Anschi Wiegand

Am 21.03.2017 war die diesjährige Hauptversammlung des SoVD Norstedt im Norstedter Kroog. Um 19.30 Uhr eröffnete Ingwer Sönksen die Versammlung und begrüßte Günther Voss vom Kreisverband sowie alle Mitglieder und Nichtmitglieder.

Beim Jahresrückblick 2016 erwähnte er die Tour zum „Olsdorfer Friedhof“ in Hamburg, das Grillen in Boxlund, die Weihnachtsfeier und vieles mehr. Am 21.03.2017 haben sich 2 neue Mitglieder angemeldet, sodass wir jetzt 91 Mitglieder im Ortsverband sind.

Günther Voss nahm einige Ehrungen vor:

Für 5 jährige Tätigkeit im Vorstand Urkunde und Ehrennadel

Hans H. Albertsen, Annemarie Andresen, Irma Carstensen, Karl Aug. Oje und Anni Sönksen.

 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft Urkunde und Ehrennadel

Christa Carstensen, Hans Carstensen, Karl Carsensen, Anni Kiehne und Sabine Benett.

 

Für 20 Jahre Mitgliedschaft

Thomas M. Thomsen, Ingwer Sönksen und Erhard Koll

 

Für 10 Jahre Mitgliedschaft Urkunde und Ehrennadel

Martin Paulsen

 

Für die diesjährige Tour laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Ingeborg erfreute uns mit ein paar Kurzgeschichten und nach dem Lottospielen schloss Ingwer die Versammlung um 22.30 Uhr.

April
Es wehen diese Tage vorüber
Der Frühling ist geweckt.
Des Winters Herz scheint noch nicht müde
Doch Lebensziele sind gesteckt.
Neues Leben will sich finden
Der Lenz kommt uns entgegen
Windersorgen schwinden
Und Schicksalsschläge werden linder.

Monika Minder

Das diesjährige 4-Dörfer-Fest findet am 02. Juli in Norstedt statt. Für die Organisation brauchen wir noch freiwillige Helfer:

Am 29. Juni um 18.00 Uhr zum Aufbau, sowie für den 02. Juli Kuchenbäcker und Verkaufspersonal.

Nähere Infos folgen in absehbarer Zeit.

Wir freuen uns über die Geburt von Ida, Tochter von Denise Görtzen und Hauke Fuschera-Petersen Sie wurde am 01.02.17 geboren. Wir wünschen der Familie viel Glück und Gesundheit.

Tolles Wetter beim Biikebrennen. Vielen Dank an Volker und Holger für die Brandwache.

Zu unserer diesjährigen Winterwanderung trafen wir uns am 29. Januar im Norstedter Kroog. 48 Frühaufsteher genossen das sehr leckere und reichhaltige Frühstücksbuffet. Trotz des einsetzenden Regens entschlossen sich noch 18 Teilnehmer an der von Bjarne ausgearbeiteten Wanderroute teilzunehmen. Diese führte uns durch den Drelsdorfer Forst, am Weinkrug vorbei, zurück zu unseren Autos. Es war wieder sehr schön gemeinsam zu wandern, so bedanken wir uns bei Bjarne und freuen uns auf die nächste Winderwanderung 2018.

Am 06. Januar hat die FF Norstedt ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Dort wurde Björn Albertsen zum stellv. Wehrführer gewählt und Volker Carstensen für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt.

Eine Woche später, am 14. Januar 2017, fand das Feuerwehrfest im Norstedter Kroog statt. Der neu gewählte Wehrführer Holger Kniese begrüßte die Kameradinnen/Kameraden und den Amtswehrführer Rolf Schadwald sowie alle Gäste. Bei einem leckeren Essen stärkten sich alle Anwesenden für die Nacht. Holger Kniese ließ in seinem Bericht das vergangene Jahr Revue passieren. Der Amtswehrführer Rolf Schadwald beförderte Holger Kniese zum Oberbrandmeister. Besonders würdigte er die Dienste von Volker Carstensen in der Feuerwehr für 24 Jahre als Wehrführer. Er wurde unter großem Beifall zum Ehrenwehrführer ernannt. Für seine langjährige Tätigkeit erhielt er einen Reisegutschein und seine Frau Birte einen Blumenstrauß überreicht.
Dann stieg die Spannung, denn jeder hoffte auf einen Gewinn der reichlich bestückten Tombola. Viele Firmen und Betriebe aus dem Umland hatten sich sehr spendabel gezeigt. Bei guter Musik wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Vielen Dank an den Festausschuss für das schöne Fest.

Auf der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde der Wahl von Holger Kniese zum Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr zugestimmt.
Ich wünsche Holger für die Zukunft als Wehrführer alles Gute und eine glückliche Hand.
Die Erdarbeiten für die Breitbandversorgung sind vor dem Winter beendet worden. Nach und nach werden jetzt alle Haushalte angeschlossen.

Volker Carstensen - Bürgermeister der Gemeinde Norstedt

Auch auf dieser Weihnachtsfeier wurde es gemütlich und vorweihnachtlich. Bei Kaffee und Kuchen trug Ingeborg Albertsen lustige Geschichten vor. Norstedter Kinder sangen Weihnachtslieder und wurden begleitet von Vilje und Leonie auf dem Akkordeon. Den Part übernahm Tanja bei den Erwachsenen.

Zum Seitenanfang