Am 2. Advent um 14.30 Uhr war es im Norstedter Kroog wieder so weit: Die Weihnachtsfeier der Norstedter und Spinkebüller Kinder begann.
Die verschiedenen Altersstufen hatten alle zusammen ein tolles buntes Programm auf die Beine gestellt.
Den Anfang machten die Kindergartenkinder, die zum Lied „Wisst ihr, was die Wichtel machen“ tanzten. Danach brachten die Grundschulkinder mit ihrem kleinen Thaterstück „Der Weihnachtsmann ohne Mütze“ alle Gäste zum Lachen – egal ob der Weihnachtsmann einen Cowboyhut, einen Bauhelm, eine Kapitänsmütze oder eine andere Kopfbedeckung angeboten bekam, stets war klar :“Nein, es muss `ne andere Mütze sein!“ Zum Glück tauchte zum Schluss die richtige Weihnachtsmütze wieder auf!
Gemeinsam spielten und sangen die Kindergarten- und Grundschulkinder außerdem das Lied „Kleines Glöckchen schüttel dich“.
Auch im Theaterstück der Lütten Tüdelbüdels passierte dem Weihnachtsmann etwas Unglaubliches – er wusste nicht mehr, dass er der Weihnachtsmann war! Nur mit Unterstützung des „Helpengels“ sowie des Osterhasen konnte er sich schließlich wieder erinnern. Alle im Saal - allen voran die zuschauenden Kinder - amüsierten sich ordentlich bei dieser lustigen Geschichte!
Auch beim Zuhören von Merles „Schöleropsatz över de Advent“ hatten alle viel Spaß.
Zwischendurch durften alle den weihnachtlichen Liedern der Akkordeonspieler – unter der Leitung von Tanja - zuhören sowie dabei mitsingen.
Natürlich gab es auch wie gewohnt eine Kaffeepause mit leckeren Kuchen.
Kurz nach 16 Uhr stand dann plötzlich der Weihnachtsmann im Saal – mit seinem großen Sack. Viele Norstedter und Spinkebüller Kinder trauten sich nun, vor allen Zuschauern ein Gedicht aufzusagen und erhielten dafür ein Geschenk vom Weihnachtsmann.
Zum Abschluss gab es das traditionelle „Elternlied“: Dazu standen nun auch alle Eltern einmal auf der Bühne und sangen das Lied „Rudolph, the red nosed reindeer“.
Vielen Dank an alle beteiligten Kinder sowie an alle Helfer und Spender für diesen schönen, gemütlichen und lustigen Nachmittag!

weihnachtsfeier achtzehn

 

weihnachtsfeier achtzehn eins

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 35

Gestern 254

Woche 35

Monat 1704

Insgesamt 97544

Nach oben