Am Samstag, den 18. Juni 2016 fand unser diesjähriges Schützenfest statt.
Obwohl die Anmeldungen sehr schleppend eintrafen, hatten sich am Ende doch ca. 50 Personen zu dem traditionellen Schützenfest in die Listen eingetragen, welches immer am 3. Wochenende im Juni stattfindet. Besonders erfreulich war, dass auch Jugendliche aus der “Hütte“ erstmals mit dabei waren, und so eine bunte Altersstruktur entstand.
In altbekannter Weise wurde sodann am Vormittag in Krögers Garten mit Luftgewehren auf Ringscheiben geschossen. Die beste “10“, oder umgangssprachlich “de beste Plac“, musste in diesem Jahr erzielt werden, um die Königswürde zu erreichen. Nach Auswertung und Umschießen war der Wettbewerb dann um die Mittagszeit beendet, und nur der Festausschuss wusste zu diesem Zeitpunkt, wer am Abend die rote Schärpe bekommen würde.
Zum Festball wurde das Geheimnis dann gelüftet – Königin und König wohnen in einem Haus hieß es in der Begrüßung durch den Festausschuss.
Renate und Dirk (besser bekannt als Cule) Hansen hatten jeweils das beste Auge (oder das meiste Glück) und wurden zum neuen Königspaar proklamiert.
Auf den weiteren Plätzen folgten:
1.Preis: Tanja Caspersen und Harald Andresen, 2. Preis: Elke Wietzke und Harald Albertsen, 3. Preis: Birte Hansen und Frank Jensen.
Nach dem gemeinsamen Essen und anschl. Preisverteilung wurde mit musikalischer Unterhaltung durch den Musikservice Leck bis in die Morgenstunden gefeiert.
Ein gelungenes Fest, so war es von Vielen zu hören, wenngleich wir uns noch mehr Gäste gewünscht hätten. Wir würden uns jedenfalls freuen, wenn unsere wenigen Dorffeste auch in Zukunft nicht in Vergessenheit geraten.
Abschließend an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Krögers Frauke für die tolle Bewirtung, an alle Geschenkestifter, sowie an die Gemeinde für Ihre finanzielle Unterstützung.
Jisses Frank

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 6

Gestern 100

Woche 959

Monat 3574

Insgesamt 103762

Nach oben