Am 25. August startete die Wilde-Liga Norstedt mit 50 fußballinteressierten Erwachsenen und Kindern eine Fahrt in die Imtech-Arena zum Bundesligaspiel HSV-Nürnberg.

Bei angenehmen Temperaturen versammelten sich alle um 12 Uhr auf der Bushaltestelle in Norstedt, um sich dann mit einem Bus von Nissen & Sohn (Löwenstedt) auf den Weg nach Hamburg zu machen.

Trotz des zähfließenden Verkehrs kurz vor Hamburg saßen alle pünktlich zum Anstoß auf ihren Plätzen und freuten sich auf ein hoffentlich spannendes Spiel. Leider entwickelte sich das Spiel nicht nach unseren Vorstellungen und denen des HSV´s. Viele Fehlpässe und glückloses Agieren bestimmten das Spiel der Hamburger. So war der 1:0 Sieg Nürnbergs zwar glücklich aber im Endeffekt auch verdient.

Um 20 Uhr lieferte uns unser Busfahrer wieder sicher in Norstedt ab (vielen Dank noch einmal für die Fahrt) und alle Teilnehmer machten sich auf ihren Heimweg. Für viele Teilnehmer, die zum ersten Mal das HSV-Stadion bei einem Fußballspiel besucht haben, war die Tour (trotz der Niederlage) sicherlich ein tolles Erlebnis.

Die Wilde-Liga möchte versuchen diese Fahrt jährlich anzubieten und hofft natürlich auf entsprechendes Interesse.

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 100

Woche 958

Monat 3573

Insgesamt 103761

Nach oben