In diesem Jahr fand unser Kinderfest am 27.Mai 2017 bei strahlenden Sonnenschein und Temperaturen um die 25 Grad statt. Da hat es Petrus dieses Mal wirklich gut mit uns gemeint. Um 13 Uhr starteten wir vom Festplatz aus mit dem Umzug durchs Dorf. Dieses Jahr ging es zum Hof von Eekenhoff um die Königinnen und Könige vom Vorjahr abzuholen. Musikalisch wurden wir vom Feuerwehrmusikzug Viöl begleitet.

Zurück auf dem Festplatz angekommen konnten nach einer kurzen Ansprache die Wettkämpfe pünktlich für alle Kinder beginnen. Go-Kart Ringstechen, Göbel fahren, Kegeln und Nägel mit so wenig wie möglichen Hammerschlägen im Balken zu versenken, waren nur einige von vielen Spielen. Auch in diesem Jahr kämpften wieder Kinder auch von außerhalb Norstedt um die Königstitel. In der Kaffeepause gab es leckere selbst gebackene Kuchen und Torten die alle schnell verzehrt wurden und am Ende kein Krümel übrig blieb. Vielen Dank an die fleißigen Mamas und Omas.....Um 16.30 Uhr standen die neuen Königspaare fest:
Bei den großen Kindern sind es Kilian Holeschowsky (Spinkebüll) und Svenja Kniese (Norstedt)
Bei den Kleinen sind es Lasse Ingwersen (Norstedt) und Mona Lorenzen (Pobüll)

Den 1. Platz belegte bei den großen Jungs Marten Züchting, 2. Platz Tade Thomsen, 3. Platz Marlon Ziegner
Den 1. Platz bei den großen Mädchen machte Isgard Thomsen, 2.Platz Djamina Benett, 3. Platz Teresa Retzlaff
Die kleinen Jungs belegten wie folgt: 1.Platz Abbe Bruhn, 2. Platz Tamme Hansen und 3. Platz Lewe Thomsen
Bei den kleinen Mädchen waren auf dem 1. Platz Merle Hinrichsen, 2. Platz Emma Carstensen und der 3. Platz ging an Jonna Hinrichsen
Auch die Kleinsten konnten Ihr Geschick im Socken nach Zeit auf die Leine hängen, Wasserbomben werfen und Fische angeln unter Beweis stellen. Hier belegte Jorve Thomsen aus Norstedt den Königsplatz. Ihm folgten Jeppe Carstensen (Löwenstedt) auf den 1. Platz. 2. Platz wurde Justus Caspersen und der 3. Platz ging an Mieke Carstensen( aus Norstedt bzw. Spinkebüll)
Nachdem alle Kinder Ihre Preise in Empfang genommen haben wurde auch schon der Grill angefeuert. Ab 18 Uhr gab es Grillwurst, Fleisch und Salate für alle. Neben den Köstlichkeiten vom Grill konnte man das ein oder andere Bierchen oder Gläschen Wein in fröhlicher Runde genießen.
Zwischendurch hatte man Gelegenheit sein Können beim Bierdeckelspiel, Darten oder Kegeln auszutesten.
Unser DJ, der die Kinder auch im letzten Jahr schon prima unterhalten hat, gab mal wieder alles was in Ihm steckt. Ein kleines Fußballspiel, wo die Erwachsenen gegen die Kinder antreten mussten oder eine Polonaise mit 40 Leuten durchs Festzelt. Als besonderes Highlight verschenkte er Karten für das Open Air in Damp. Die glückliche Gewinnerin ist Juana Kniese.
Wir sind uns sicher, das alle Kinder die am diesjährigen Kinderfest teilgenommen haben glücklich und zufrieden nach Hause gegangen sind. Toll das Ihr dabei wart! (Bericht von Frank Benett und Maike Ziegner)



Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 133

Gestern 164

Woche 133

Monat 754

Insgesamt 298796

Nach oben