Ich war angenehm überrascht, als Gunnar mir erzählte dass er für die Auszeichnung „ Mensch des Jahres 2017“ vorgeschlagen war. Es war ihm fast ein bisschen unangenehm. Aber dann wurden die vier Kandidaten in der Zeitung vorgestellt und jeder Leser hatte die Möglichkeit seine Stimme für einen der vier abzugeben. Jeder andere natürlich auch.
Auch ich bekam eine Einladung von der shz und am 12.12.um 15:00 Uhr trafen wir uns alle im Schloss in Husum. Jeder Nominierte durfte ein paar Gäste mitbringen und Gunnar hatte fast die ganze Familie dabei zu diesem Ereignis.
Nach einleitenden Worten durch Frederike Reußner,Leiterin der HN-Redaktion, wurden die Nominierten vom Kreispräsidenten noch einmal vorgestellt und erläutert warum sie hier vorgeschlagen wurden. In den kurzen Pausen sorgte das Musik- Duo „Sir Duke“ für Musikalische Unterhaltung.
Dann war es soweit und Kreispräsident Heinz Maurus gab Christa Graunke als Gewinnerin bekannt. Sie hatte die meisten Stimmen für sich verbuchen können. Gunnar, Frau Lutz und Frau Dorn mussten sich Platz 2 teilen.
Beim übergeben der Urkunden und Blumensträuße bekam Gunnar folgenden Satz vom Kreispräsidenten mit auf den Weg: „Mach weiter so, wir brauchen euch!“
Zum Abschluss der Veranstaltung konnte noch bei Kaffee und Schnittchen ein bisschen geplaudert werden.
An dieser Stelle auch von mir nochmal Herzlichen Glückwunsch und ein kräftiges: „Mach weiter so“.
Volker Carstensen

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 30

Gestern 172

Woche 918

Monat 357

Insgesamt 298399

Nach oben