Kinderringreiten 2019

Am 21. September fand in Norstedt das alljährliche Ringreiten statt. Christian Thomsen begrüße um 8.30 Uhr als Feldführer die Reiter, Amazonen und den Musikzug aus Viöl, bevor der Vorjahreskönig Frank Jensen (Jisses) zu Hause abgeholt wurde.
Nach dem Umzug durch das Dorf begann der Wettkampf auf dem Reitplatz. Es dauerte fünf Durchgänge, bis der Pokal für die ersten drei Ringe vergeben werden konnte. Holger Kniese und Christian Thomsen mussten jedoch um diesen Wanderpokal umreiten. Nach zwei Durchgängen stand der Sieger fest. Holger die Nase vorn und wurde mit dem Wanderpokal geehrt.
Bei gutem Wetter legten sich die Reiter und Amazonen ordentlich ins Zeug, um möglichst viele der möglichen 52 Ringe mitzunehmen.
Bevor das Königsreiten am Nachmittag begann, ging es um den KO-Pokal. Hier musste sich Holger Kniese am Ende mit seinem Sohn Lars messen und konnte diesen Zweikampf ebenfalls für sich entscheiden.
Wie im Vorjahr wurden fünf Durchgänge benötigt, ehe der neue König feststand. Marten Clausen konnte als erster Teilnehmer drei Königsringe auf seinem Konto verbuchen und wurde somit zum zweiten Mal als König geehrt.

Die weiteren Platzierungen und Preisträger:
1. Platz: Holger Kniese
2. Platz: Harald Albertsen
3. Platz: Oke Caspersen
4. Platz: Lars Kniese
5. Platz: Christian Thomsen

Senioren-Pokal: Harald Albertsen
Amazonen-Pokal: Derya Benett
Tagesbester: Holger Kniese

 

Beim Kegelwettbewerb wurde Sylvia Kniese als neue Königen ernannt.

Die weiteren Platzierungen:
1. Platz: Dörte Jensen
2. Platz: Bente Ketelsen
3. Platz: Wiebke Clausen
4. Platz: Anke Albertsen
5. Platz: Finja Kniese

 

Beim Fahrradringstechen wurde die Königswürde an Peer Wietzke weitergegeben.

Die weiteren Platzierungen:
1. Platz: Elke Wietzke
2. Platz: Malte Martens
3. Platz: Volker Carstensen
4. Platz: Merle Martens
5. Platz: Bernd Koll

ringreiten neunzehn drei

ringreiten neunzehn drei

ringreiten neunzehn drei

ringreiten neunzehn drei

ringreiten neunzehn drei

ringreiten neunzehn drei

Kinderringreiten 2019

Am 29. September trat der Nachwuchs beim Kinderringreiten in Norstedt an. 15 Kinder und Jugendliche zeigten ihr Können und sammelten fleißig Punkte (Schritt 1 Punkt, Trab 2 Punkte, Galopp 3 Punkte).
Jorve Thomsen sammelte beim Königsreiten die meisten Punkte und wurde als neuer König ernannt.

Die weiteren Platzierungen:
1. Platz: Leonie Carstensen
2. Platz: Djamina Benett
3. Platz: Carolin Thomsen
4. Platz: Justus Caspersen
5. Platz: Ida Onischke

kinderringreiten neunzehn

Der Ringreiterverein Norstedt möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei den vielen Zuschauern und Helfern bedanken, die uns bei den beiden Wettbewerben unterstützt haben.

 

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 32

Gestern 172

Woche 920

Monat 359

Insgesamt 298401

Nach oben