Auch der Norstedter Sportplatz blieb von den letzten Herbststürmen nicht verschont. Holzlatten eines Ballfangzaunes wurden in Mitleidenschaft gezogen, sodass diese ausgetauscht werden mussten. Am Samstag, den 31. Mai verabredeten sich freiwillige Mitglieder der Wilden Liga und des Jugendgemeinderates auf dem Sportplatz, um die Schäden zu beheben und den Unterstand auf Vordermann zu bringen.

Mit einem Frontlader und vereinten Kräften konnte der Zaun schnell repariert werden. Zeitgleich machten sich andere Helfer über den Unterstand her. Holzreste, Müll und Unkraut mussten für Betonplatten weichen, die fachmännisch auf dem Boden verlegt wurden.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 100

Woche 958

Monat 3573

Insgesamt 103761

Nach oben