Am 26. Oktober 2019 lud der Jugendgemeinderat Norstedt zum Oktoberfest auf dem Sportplatz ein. Um 17.00 Uhr kamen die ersten Gäste, davon viele in bayrischer Tracht, und waren erstaunt über das bayrisch geschmückte Zelt in blau-weiß. Danach bedienten sich die Gäste am Grill und am Salatbuffet. Vielen Dank an die Eltern der Jugendgemeinderatsmitglieder für diese tolle Salatauswahl! Nachdem auch die ersten Biere gezapft wurden, begrüßte Gunnar Jensen alle Gäste. Er eröffnete die Spiele, bei denen Preise in Form von Gutscheinen gewonnen werden konnten. Es gab Maßkrugkegeln, Maßkrughalten und Bierdeckelschnipsen. Um 20:30 Uhr war
die Preisverleihung und dann folgten zwei Sketche der Lüdden Tüdelbüdels, die unter Tanjas Leitung eingeübt wurden. Nachdem Thore seine Musik auflegte und die Tanzfläche geräumt wurde, tanzten und schnackten viele Gäste bis in den späten Abend. Vielen Dank an August Oje, Süderkerns und Meike Thomsen für ihr Equipment und an den Ortskulturring. Ein weiteres Dankeschön gilt auch denjenigen die das Zelt mit auf- und abgebaut haben und denen, die die Spiele zur Verfügung gestellt haben. Für die Unterhaltung geht ein großes Dankeschön an Tanja Caspersen für die Sketche und an Thore Jensen für die tolle Musik. Der Jugendgemeinderat, der alles organisierte hatte, betreute ebenfalls den Grill, führte die Spiele durch und stand auch den ganzen Abend hinter dem Tresen. Insgesamt ein sehr toller und gelungener Abend!

Bericht von Rena Carstensen

oktoberfest neunzehn zwei

oktoberfest neunzehn zwei

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 135

Gestern 164

Woche 135

Monat 756

Insgesamt 298798

Nach oben