Wir, die Karla-Kolumna-Redaktion, waren Gäste dieser schönen, stimmungsvollen Weihnachtsfeier. Die Organisatoren hatten mit viel Liebe den Saal dekoriert und ein abwechslungsreiches Programm gestaltet. Begrüßt wurden wir mit einem Kinderreigen. Weiter ging es mit Tanja und einer kleinen Akkordeongruppe. Danach folgten mehrere kurze Sketche der neu gegründeten „kleinen Tüdelbüdels“. Das 5. Schuljahr hatte auch in diesem Jahr ein kleines weihnachtliches Stück eingeübt. Alle Kinder machten sich viel Mühe und waren ganz eifrig bei der Sache. Nach der Kaffeetafel mit selbstgebackenen Kuchen sangen wir Weihnachtslieder, musikalisch begleitet von Akkordeonmusik. Da unsere alten Liedermappen sehr in die Jahre gekommen waren, hat Inke Caspersen sich die Mühe gemacht und hat mit viel Liebe zum Details neue Liedermappen angefertigt. Der Elternchor überraschte uns dieses Jahr mit dem selbstgetexteten Lied „Wiehnachten in de Kroog“ und erntete dafür viel Beifall. Auch der Weihnachtsmann ließ sich diese schöne Feier nicht entgehen und belohnte die Kinder mit kleinen Überraschungen für ihre vorgetragenen Gedichte.

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 100

Woche 958

Monat 3573

Insgesamt 103761

Nach oben